Klimaschutz

Klimageld – klimagerecht

Kürzlich haben sich verschiedene Verbände und Organisationen (wieder einmal) für die Einführung eines Klimagelds ausgesprochen (z. B. Klima-Allianz 12.11.23 oder Umweltinstitut 09.11.23). Eine Pro-Kopf-Prämie als „Klimageld“ ist eigentlich seit Beginn der Ampel-Regierung im Koalitionsvertrag festgelegt, doch bislang noch nicht umgesetzt worden. Im Weg standen vor allem fehlende Mechanismen, wie das Geld an alle Bürger*innen gleichermaßen …

Klimageld – klimagerecht Weiterlesen »

„Klimagerechtigkeit“: Energie beim Klimaherbst 2023

Der alljährliche Klimaherbst ist bei den Klima-Interessierten Münchens wohl schon seit Jahren dick im Kalender markiert. Dieses Jahr stand die Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Klimagerechtigkeit“ – ein bekannter Begriff in der „Nachhaltigkeitsblase“, auch wenn genaue Definitionen und was der Terminus eigentlich konkret umfasst, manchmal weniger klar sind, als man das nach fast fünf Jahren Fridays …

„Klimagerechtigkeit“: Energie beim Klimaherbst 2023 Weiterlesen »

„Wärmepumpe für mein Haus – lohnt sich das?“

Wir um die Wärmewende nicht herum – und ein Kern-Element der Wärmewende sind Wärmepumpen. Hier erklären wir ausführlich, wie eine Wärmepumpe grundsätzlich und besonders effizient funktioniert, was die Vorteile sind und warum gängige Vorurteile in der Regel nur genau das sind: Vorurteile.

Keine Kriminalisierung der Klimagerechtigkeitsbewegung!

Eigentlich sollte für uns der 24.5. ein Tag der gemeinsamen Vernetzung für eine klimafreundliche Energiepolitik in München werden. Dann erreichte uns morgens die Nachricht, dass es Durchsuchungen bei der Letzten Generation gegeben hat und sogar deren Website und Konten beschlagnahmt wurden. Veranlasst wurden die Razzien von der Generalstaatsanwaltschaft München. Im Rahmen der Razzien gab es …

Keine Kriminalisierung der Klimagerechtigkeitsbewegung! Weiterlesen »

Bild des Heizkraftwerkes (HKW) Nord der Stadtwerke München (SWM)

Erdgas-Umbau des Kohleblock 2 HKW Nord braucht Einschränkungen

Die Stadtregierungskoalition plant, am 20.6. einen Umbau des Block 2 Kohlekraftwerk Nord in uneingeschränkten Erdgasbetrieb im Sommer 2024 zu beschließen. Ein Umbau der Kohleverbrennung im Block 2, HKW Nord, in einen „dauerhaften Erdgasbetrieb“ kann – abhängig von Fahrweise und Betriebslaufzeit – zu erheblich höheren Treibhausgasemissionen führen als eine baldige Beendigung der Kohleverbrennung. Eine Stadtratsentscheidung zur …

Erdgas-Umbau des Kohleblock 2 HKW Nord braucht Einschränkungen Weiterlesen »

SWM und die Samen: Die Risiken Erneuerbarer am Rande Europas

Die SWM machen gerne Werbung damit, viel Strom aus Erneuerbaren zu produzieren. Dabei wird der aber kaum in der Region erzeugt, sondern irgendwo in Europa. Das führt zu mehreren Problemen: Für die physische Versorgung Münchens hilft Strom der zum Beispiel im Norden Norwegens produziert wird quasi nichts, sodass man weiter Strom aus Atom, Kohle und …

SWM und die Samen: Die Risiken Erneuerbarer am Rande Europas Weiterlesen »

Atomausstieg und die Erneuerbaren in Bayern

Am 15. April wurde das letzte Atomkraftwerk in Bayern abgestellt, begleitet von viel Polemik zu Versorgungssicherheit der Stromversorgung. Für uns ein guter Zeitpunkt um einen Blick auf die Stromversorgung in Bayern und den Ausbau der Erneuerbaren zu werfen. Die letzten verfügbaren Daten aus 2021 zeigen: Die Stromerzeugung in Bayern wird schon mit 47,9 % von …

Atomausstieg und die Erneuerbaren in Bayern Weiterlesen »